Cutopti2d - Zuschnittoptimierung

<< zeige Inhaltsverzeichnis >>

Navigation:  CutOpti2d >

Cutopti2d - Zuschnittoptimierung

Übersicht

 

Mit CutOpti2d erhalten Sie ein leistungsfähiges und dennoch einfach zu bedienendes Produkt, mit dem Sie die nahezu optimale Anordnungen von Zuschnitten in vorgegebenen Platten (2-dimensional) bzw. Stangen (1-dimensional) erzeugen können.

Sie erhalten komplette Schnittfolgen und Packmuster.

CutOpti2d kann mit beliebig vielen Zuschnitten und Rohlingen effizient umgehen (je mehr Zuschnitte desto besser das Ergebnis).

Gleiche Packmuster werden zusammengefaßt.

 


 

Die wichtigsten Funktionen

 

eindimensionale Optimierungen (Stangen, Kanteln, Profile),
zweidimensionale Optimierungen (Platten, Zuschnitte (drehbar oder nicht))
Angabe von nicht bepackbaren Bereichen in den Rohlingen
Resteermittlung nach frei wählbarer Größe
einstellbare Schnittbreite des Sägeblattes
Ausdruck von Packmuster Grafiken, Positionslisten, Schnittanweisungen usw.
Verwalten aller Druckvorlagen über Report-Designer
Etikettendruck (mit Etikettendesigner)
Anleimerveraltung
Anschnitte (Rohlinge und Zuschnitte)
Import von Rohlingen und Zuschnitten direkt über die Zwischenablage oder aus Dateien
frei definierbare Importvorlagen (Spaltenzuordnungen über Formeln)
Export von kompletten Projekten als XML-Datei oder als Listen (Spalten und Inhalt anpassbar)
Nachoptimieren (Reste in bereits vorhandenen Packmustern mit 'Kleinteilen' bepacken)
Datenhaltung in Datenbank

 


 

Systemvoraussetzungen

Windows-System, Microsoft Net Framwork 4.5 (oder höher)

 

Demo-Einschränkung